Präventionsgruppen

„ Mache das Unmögliche möglich,
das Mögliche leicht und das Leichte elegant“
(M. Feldenkrais)

Mit meinen Präventionsgruppen möchte ich Sie unterstützen selbst aktiver zu werden.
Trainieren Sie in kleinen Gruppen (4-6 Teilnehmer) in persönlicher Atmosphäre, mit individueller Betreuung und in einem schönen Ambiente. Nehmen Sie ihre Gesundheit in die eigene Hand und finden Sie die für Sie passende Gruppe.

Rückenfit

Sie sitzen zu viel und möchten etwas speziell für ihren Rücken tun? In dieser Gruppe trainieren und dehnen Sie alle Muskeln rund um ihre Wirbelsäule. Verschiedene Elemente aus der Rückenschule, klassischer Wirbelsäulengymnastik, Yoga, Fascientraining und Pilates fließen zusammen und bieten Ihnen ein abwechslungsreiches Übungs-Programm, so dass Sie ihren Alltag mit einem gestärkten Rücken bewältigen können.
Kurse auf Anfrage

Seniorengymnastik  Damen

Diese Gruppe ist speziell für Seniorinnen ab 60 plus. Im Laufe des Älterwerdens lässt die Funktionsfähigkeit des Körpers nach. Muskeln werden schwächer und die Beweglichkeit verändert sich.
In diesem Kurs finden Sie dem Alter angepasste Übungen mit besonderem Schwerpunkt auf Koordination, Gleichgewicht sowie der Erhaltung von Kraft und Beweglichkeit. So können Sie mit etwas Training und Spaß  Ihre körperlichen Fähigkeiten verbessern und erhalten.
Kurse auf Anfrage

Seniorengymnastik  Herren

Männer trainieren anders als Frauen und sind auch gerne mal „unter sich“, daher gibt es auch eine Gruppe  speziell für Senioren ab 60 plus.
Auch hier finden Sie dem Alter angepasste Übungen mit besonderem Schwerpunkt auf Koordination, Gleichgewicht sowie Erhaltung von Kraft und Beweglichkeit unter Berücksichtigung von männlichem Trainingsverhalten und deren Muskulatur.
Montags 17:30- 18:30 Uhr

Feldenkrais

Wer es etwas sanfter und langsamer möchte, ist bei einem Kurs in der Feldenkrais Methode gut aufgehoben. Auch hier können Sie ihre Koordination, Beweglichkeit und ihr Gleichgewicht verbessern, fördern aber gleichzeitig Ihre Körperwahrnehmung, Entspannung und Selbstorganisation. Mit leichten spielerischen Bewegungsabläufen entdecken und erforschen Sie Ihre Bewegungsangewohnheiten in Bezug auf ihre Alltagsbewegungen. Sie können ihr gesamtes Bewegungspotential erweitern und unökonomische Bewegungsmuster auf sanfte Art und Weise langfristig und tiefenwirksam verändern. ( Mehr Informationen unter dem Punkt Feldenkrais)
Montags 20:00- 21:00 Uhr
Dienstags 15:00- 16:00 Uhr
Mittwochs 18:00- 19:00 Uhr

Autogenes Training

Autogenes Training ist eine sehr bewährte, wissenschaftlich anerkannte Methode gegen Stress, die von Prof. Dr. Dr. Johannes Heinrich Schulz entwickelt wurde. Es handelt sich um ein mentales (gedankliches) Entspannungsverfahren, bei dem durch Suggestion und Vorstellungskraft Entspannung selbst(autogen) herbeigeführt werden kann. Autogenes Training ist mit etwas regelmäßiger Übung einfach zu erlernen, jederzeit anwendbar und fördert Ihre Lebensqualität. Man kann damit lernen nachhaltig zu entspannen. So können Ängste, Schlafstörungen, Stress und viele körperliche Beschwerden gelindert und reduziert werden. Sogar Kinder sind ab ca. dem 8. Lebensjahr. in der Lage diese Methode zu erlernen und können so besser mit Schulstress oder Ängsten umgehen.
Montags 18:45- 19:45

Allgemeines

Die Präventionsgruppen werden teilweise von verschiedenen Krankenkassen bezuschusst oder komplett erstattet.
Anmeldungen entweder per Mail oder Telefon (siehe Kontakt)
Weitere Informationen gerne telefonisch
Kostenloser Schnuppertermin nach Absprache möglich
Matten, Kissen und Decken sind vorhanden
Kosten: 10 Termine 140,- €